Akupunktmassage nach Penzel

Schmerz ist der Schrei nach fliessender Energie!

Die Akupunktmassage nach Penzel ist eine Meridiantherapie mit Wurzeln in der Traditionellen Chinesischen Medizin. Willy Penzel entwickelte auf der Basis der chinesischen Meridianlehre ein Behandlungsverfahren, welches in der Wirkung mit der Akupunktur zu vergleichen ist. Mit Hilfe eines Stäbchens werden je nach Befund verschiedene Meridiane oder Meridiangruppen stimuliert, um das Energiesystem auszugleichen. Ich kombiniere die Akupunktmassage je nach Beschwerdebild mit craniosacralen – osteopathischen Techniken und der Ohrakupunktur. Narben können den Energiefluss erheblich stören. Deshalb gehört die Narbenentstörung ebenso zur Behandlung.

Akupunktur ohne Nadeln

Anwendungsgebiete entsprechen der WHO – Indikationsliste für Akupunktur, z.Bsp.: Kopfschmerzen, Migräne, Trigeminusneuralgie, Nervenschmerzen, Schulter-Arm-Syndrom, Tennisellenbogen, Ischialgie, Lumbalgie, (Rückenschmerzen, Hexenschuss) Rheumatoide Arthritis, Magen-Darm Erkrankungen, Nasennebenhöhlenentzündung, Beschwerden in der Schwangerschaft lassen sich behandeln und auch bei unerfülltem Kinderwunsch kann die Akupunktmassage nach Penzel angewandt werden

Akupunktmassage nach Penzel
ca. 45 Min.
44,00 EUR